< Ein- und zweistellige DE-Domains
14.01.2011 09:33 Alter: 12 yrs

Informationen zur Hostnamen-Sperrung

Sperrung der Nutzung verschiedener Nameserver-Hostnamen für die Neuerstellung von Zonen


Wir möchten Sie gerne noch einmal darauf hinweisen, dass wir aufgrund der notwendigen Migration aller Domainnamen auf eine neue Nameserver-Infrasturktur die Nutzung folgender Nameserver-Hostnamen für die Neuerstellung von Zonen ?ab dem 18. Januar 2011 sperren müssen:

  • ns1.oricom.de 
  • ns2.oricom.de
  • ns9.ns14.de
  • ns10.ns14.de
  • ns11.ns14.de
  • ns12.ns14.de

Nur die oben genannten Hostnamen sind ab dem 18. 01.2011 nicht mehr nutzbar. Neuerstellungen von Zonen auf diesen alten Hostnamen sind dann nicht mehr möglich.

Änderung der Voreinstellungen
Voreinstellungen, die im Domain-Robot Benutzerprofil hinterlegt sind, werden wir spätestens zum 18.01.2011 auf unsere neuen Nameserver übertragen. Bestehende Zonen sind von dieser Umstellung NICHT betroffen. Diese können weiter genutzt und verändert werden, bis eine endgültige Migration erfolgt.

Zonen erstellen auf neuen Standard-Nameservern
Neue Zonen können Sie ab sofort auf unserer neuen Nameserver-Infrastruktur erstellen. Diese sind auch als Ihre Standard Nameserver hinterlegt:

  • ns11.oricom.de (Primary)
  • ns12.oricom.de (Secondary)
  • ns13.oricom.de (Secondary)
  • ns14.oricom.de (Secondary)