< Informationen zur Hostnamen-Sperrung
18.08.2011 20:08 Alter: 11 yrs

Einführung neuer Top-Level-Domains

Geplante TLDs für mehr Möglichkeiten im Netz jetzt unverbindlich vorreservieren!


Die Einführung neuer TLDs wird Vielfalt, Wettbewerb, Innovation und den Informations-Austausch im Internet fördern. Durch die produktive Erweiterung des internationalen Online-Marktes mit neuen TLDs wird der nötige Raum im Internet geschaffen, um dem steigenden Zuwachs an Business- und Netzwerk-Aktivitäten gerecht zu werden.

Aktuell stehen folgende Top-Level-Domains im Fokus:

.AFRICA .BAYERN .BERLIN .BIKE .BOARD .ECO .FILM .FLORIDA .FREE .GAY .GREEN .HAMBURG .HOTEL .LOVE .MED .MUSIC .NYC .REISE .SHOP .SPORT .WEB

Reservieren Sie schon jetzt unverbindlich Ihre neue Domain!

Die Einführung neuer TLDs wird noch einige Zeit dauern. Marktorienterte Domain-User nutzen bereits schon jetzt die Option, diese begehrten Domains unter den neuen Top-Level-Domains für sich zu reservieren.

Sie können bei ORICOM bereits jetzt über unser Bestellformular Ihre Domain-Favoriten für folgende neuen TLDs kostenlos und unverbindlich reservieren:

.AFRICA .BAYERN .BERLIN .BIKE .BOARD .ECO .FILM .FLORIDA .FREE .GAY .GREEN .HAMBURG .HOTEL .LOVE .MED .MUSIC .NYC .REISE .SHOP .SPORT .WEB

Hier geht's zum Vorregistrierungs-Formular.

 

Neue TLDs - mehr Freiraum für in die Zukunft

Bevor die Einführung neuer Top-Level-Domains (TLDs) erfolgen kann, musste zunächst noch endgültig geklärt werden, welche Zulassungsbedingungen gelten sollen, nach denen die Bewerbungen um neue TLDs von den einzelnen Registrys bewertet werden können.

Dafür zuständig ist die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN). Nach mehreren Entwürfen, die durch kritische Kommentare aus der internationalen Internet-Gemeinde stetig verbessert wurden, ist schließlich die finale Fassung des Handbuchs zur Einführung neuer TLDs durch die ICANN veröffentlicht worden. Darin sind Modalitäten und Formalitäten festgelegt, die bei der Einführung einer neuen TLD erfüllt werden müssen.

ICANN hat am 20. Juni 2011 das "New gTLD Programm" verabschiedet. Ab Anfang Januar 2012* können sich Registrys und entsprechende Interessen-
gruppen um die Vermarktungsrechte von neuen TLDs bewerben. Nach Prüfung und Evaluierung der Bewerbungen kann - nach aktuellen Vorgaben der ICANN - etwa Ende 2012* mit dem Start neuer TLDs gerechnet werden.

 

Mehrere hundert neue TLDs sind geplant

Wurden alle Hürden für den Start neuer TLDs überwunden, steht einer Fülle an neuen Top-Level-Domains der Weg ins Internet offen. Generell lassen sich neue TLDs grob folgendermaßen gliedern:

  • Neue Top-Level-Domains für Städte und Regionen
       z. B. .BAYERN, .BERLIN
     
     Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftsstandorte, ideal für lokale
       Firmen, Verbände und kulturelle Einrichtungen

  • Neue Top-Level-Domains für allgemeine Interessengruppen
       z. B. .GREEN, .GAY
       Für den Ausbau kommunikativer Netzwerke und als passender
       Internet-Raum für unterschiedlichste Interessengemeinschaften

  • Neue Top-Level-Domains für Marken und Firmen
       z. B. .FIRMENNAME
       Zum Ausbau des globalen Markenschutzes und für eine verbesserte 
       Markenpositionierung einzelner Firmen im Netz

  • Neue Top-Level-Domains für einzelne Branchen
       z. B. .MUSIC, .FILM
       Zur strategischen Erweiterung schon bestehender Geschäftsfelder